Transivroom

Schön sie hier zu sehen. Unsere Seite befindet sich derzeit im Aufbau.
Und es sind noch nicht alle Informationen Online.
Für weitere Informationen wenden sie sich an info@transivroom.info

Verein

Wir sind ein Verein, der es sich zum Ziel gesetzt hat Künstlern und Medien schaffende ohne und mit Beeinträchtigung unter die Arme zu greifen. Wir bieten derzeit diverse Publikationsmöglichkeiten im Web und in Zusammenarbeit mit BOD auch als Print an.
Der Verein Transivroom, wurde am 28.12.2020 In Bern neu gegründet. Hat jedoch eine bereits über zehn jährige Vereinsgeschichte hinter sich. Er ist das Resultat einer Zusammenführung des ursprünglichen Medienvereins 4cpa und dem darauf folgenden Transivroom Media Productions Projekt.
Als Einzelperson im heutigen Mediendschungel ist es, schwer überhaupt gehört zu werden. Deshalb Bieten wir allen die sich an uns wenden wollen, die Möglichkeit unter einem gemeinsamen Label die eigene Lautstärke aufzudrehen.
Was unterscheidet uns von den anderen Publikationplattformen wie DevinArt oder Watpad. Zum einen sind wir ein gemeinnütziger Verein in dem Jeder, egal aus welchem Medium, gleichberechtigt ist. Wir alle entscheiden demokratisch mit welchen Mitteln und aufwand wir uns gehör verschaffen. Und langfristig, werden wir wieder die Möglichkeit bieten können, sich teure Produktionsmittel wie Filmausrüstungen und Pendisplays ausleihen zu können. Und was uns noch zu etwas besonderen Macht, dass wir mit einer fast 20 Jährigen Historie zu den ältesten, Publikationsgemeinschaft im Web Gehören.

Statuten

Name und Sitz
Unter dem Namen „Transivroom“ besteht ein Verein im Sinne von,
Art. 60 ff. ZGB
Mit Sitz in 3027 Bern. Er ist politisch und konfessionell unabhängig.

Zweck und Wille
Kulturelle Förderung in den Bereichen Print/Web Kunst/Grafik und Radio als unabhängiger Verlag.
Zu diesem Zweck wird die Transivroom Media Productions als ausführendes Organ dem Verein unterstellt. Die Konten gehen bis auf weiteres in den Besitz des Vereines über und werden von ihm verwaltet.
Die Transivroom Media Productions unterstütz Künstler mit der Publikation Ihrer Werke, zum Beispiel Erstlingswerke von Autoren. Oder unterstütz Kunst und Medienschaffende mit der Bereitstellung diverser webbasierenden Plattformen wie zum Beispiel einem Web/Kommunalradio für Moderatoren. Auch die Beratung von (angehenden) Künstlern wird Teil der Vereinstätigkeit sein.
Vor allem Menschen mit einer Beeinträchtigung und Rentnern möchte man so nicht nur die Möglichkeit zum Publizieren bieten, sondern auch die Möglichkeit wahrgenommen zu werden. Um ihnen so, langfristig finanzielle Unabhängigkeit zu ermöglichen.
Die Transivroom Medien Productions bleibt ein gemeinnütziger Verlag.

Organe
Transivroom Verein:
Der Transivroom Verein beschafft und verwaltet die finanziellen Mittel. Er ist für die Verwaltung Mitglieder bezogenen Daten verantwortlich. Pflegt die Kontakte nach außen. Und betreibt Öffentlichkeitsarbeit.
Vorstand:
Der Vorstand ist von verwaltender und beratender Natur und kann aus Vereinsmitgliedern und Redaktionsmitgliedern bestehen. Er besteht aus mindestens 2 Personen.
Redaktion/Transivroom Media Productions (Verlag):
Die Redaktion leitet das Tagesgeschäft und alle produktionsrelevanten Vorgänge. Kann aus Vereinsmitgliedern und Redaktionsmitgliedern sowie Vorstandsmitglieder bestehen. Die Redaktion besteht aus mindestens einem Mitglied. Mitgliederversammlung:
Die Mitgliederversammlung besteht aus allen Mitglieder des Vereins und des Verlages.
Sie wird regulär einmal jährlich abgehalten. Sie ist ist unter anderem für die folgenden Punkte verantwortlich.
Ausschlüsse aus dem Verein
Größere Anschaffungen
Änderungen der Statuten
Budget Genehmigung
Genehmigung Buchhaltung
Festlegung Gönnerbeiträge

Haftung
Für Ansprüche dritter ist nur das Vereinsvermögen haftbar. Vermögen der Mitglieder bleiben unangetastet.

Mittel
Querfinanzierung:
Die mittel werden mittels vergabe von Arbeitskraft an dritte, generiert. „Querfinanzierung“. Dies geschieht freiwillig. Die Mitglieder sind ermächtigt, eigenständige Verträge mit dritten abzuschließen. Die generierten Gelder gehen ans Vereinskonto.
Die Querfinanzierung wird aufrecht erhalten, bis der Verein selbsttragend ist.
Die Querfinanzierung betrifft Vollmitglieder und ein Teil ihrer Zeit die sie ansonsten für Produktion und Verwaltung aufwänden würden.
Mitgliederbeiträge:
Mitgliederbeiträge sind freiwillig und können jederzeit gezahlt oder einbehalten werden. Die Beträge sollten 10-20 CHF im Monat nicht überschreiten. Vorstandsmitglieder Zahlen einen fixen Betrag von 25 CHF im Monat. Übersteigt dies die Möglichkeiten des Vorstand Mitgliedes, kann dieses von der Mitgliederversammlung temporär von dieser Regelung befreit werden.
Spenden und Sponsoring:
Das Spenden und Sponsoren Programm wird von der Transivroom Media Prodictions übernommen und beibehalten.
Verkauf von selbst produzierten Artikeln:
Hierunter fallen:
Bücher
Merch
Bilder
Werbung/Dienstleistungen
Gegebenenfalls können auch nicht mehr verwendete Gerätschaften, Mobiliar und Materialien an Dritte verkauft werden.

Mitglieder
Mitglieder können natürliche und juristische Personen werden, die den Vereinszweck unterstützen.
Vollmitglieder:
Haben stimm und Produktionsrecht. Haben Anrecht auf einen Platz auf dem Webserver für ihre Webseiten.
Passive Mitglieder:
Haben eingeschränktes Stimmrecht. Stimmrecht bei Statutenänderung und Vereinsauflösung. Haben Anrecht auf ein Platz auf dem Server.
Ehrenamtliche:
Haben Produktionsrecht. Haben nach absprach Anrecht auf eine kleine finanzielle Entschädigung. Haben eingeschränktes Stimmrecht.
Ehrenmitglieder:
Haben eingeschränktes Stimmrecht .
Gönnermitglieder:
Haben Stimmrecht. Bezahlen einen Jahresbeitrag und oder beteiligen sich am Spenden und Sponsoren Programm.
Familien Mitgliedschaften
Mit einer Vollmitgliedschaft identisch. Haben jedoch zwei Stimmen.
Es sind Mehrere Mitgliedschaften gleichzeitig möglich. Wodurch Mischformen entstehen können. Zum Beispiel voll und ehrenamtliche Mitglieder, gleich ehrenamtliche Vollmitglieder. In diesem Fall ist der jeweils höhere Mitgliederbeitrag zu Zahlen. Das Stimmrecht kumuliert sich nicht.

Erlöschen der Mitgliedschaft
Die Mitgliedschaft erlischt:
- bei natürlichen Personen durch Austritt, Ausschluss oder Tod.
- bei juristischen Personen durch Austritt, Ausschluss oder Auflösung der juristischen Person. Austritt und Ausschluss
Ein Vereinsaustritt ist per Ende Jahr möglich. Das Austrittsschreiben
Muss mindestens 7 Wochen vor der ordentlichen Mitgliederversammlung schriftlich an den Vorstand gerichtet werden. Für das angebrochene Jahr ist der volle Mitgliederbeitrag zu bezahlen.
Ein Mitglied kann jederzeit z.B. wegen Verletzung der Statuten, Verstöße gegen die Ziele des Vereins, etc. aus dem Verein ausgeschlossen werden.
Der Vorstand fällt den Ausschlussentscheid; das Mitglied kann den Ausschlussentscheid an die Mitgliederversammlung weiterziehen.
Bleibt ein Mitglied trotz Mahnung den Mitgliederbeitrag schuldig, kann es vom Vorstand automatisch ausgeschlossen werden. Eine Wiederaufnahme ist nach Zahlung des ausstehenden Betrags möglich.

Der Vorstand
Die Amtszeit beträgt 1 Jahr. Wiederwahl ist möglich.
Der Vorstand führt die laufenden Geschäfte und vertritt den Verein nach aussen.
Er erlässt Reglemente.
Er kann Arbeitsgruppen (Fachgruppen) einsetzen.
Er kann für die Erreichung der Vereinsziele Personen gegen eine angemessene Entschädigung anstellen oder beauftragen.
Weitere Aufgaben und Kompetenzen des Vorstands sind:
Der Vorstand verfügt über alle Kompetenzen, die nicht von Gesetzes wegen oder gemäß dieser Statuten einem anderen Organ übertragen sind.
Ämterkumulation ist möglich.
Der Vorstand konstituiert sich selber.
Der Vorstand versammelt sich, sooft es die Geschäfte verlangen. Jedes
Vorstandsmitglied kann unter Angabe der Gründe die Einberufung einer Sitzung verlangen.
Sofern kein Vorstandsmitglied mündliche Beratung verlangt, ist die Beschlussfassung auf dem Zirkularweg (auch E-Mail) gültig.
Der Vorstand ist grundsätzlich ehrenamtlich tätig, er hat Anrecht auf Vergütung der effektiven Spesen.

Zeichnungsberechtigung
Der Vorstand regelt die Zeichnungsberechtigung zu zweien.

Die Mitgliederversammlung
Das oberste Organ des Vereins ist die Mitgliederversammlung. Eine Ordentliche
Mitgliederversammlung findet jährlich um den Februar statt.
Zur Mitgliederversammlung werden die Mitglieder mind. 10 Tage im Voraus schriftlich unter Angabe der Traktanden eingeladen. Einladungen per E-Mail sind gültig.
Anträge zuhanden der Mitgliederversammlung, sind bis spätestens Ende Kalenderjahr schriftlich an den Vorstand zu richten. Kann ein Mitglied an einer Versammlung nicht Teilnehmen, kann das Stimmrecht über ein spezifisches Traktandum einer teilnehmenden Person Übertragen werden. Der Vorstand ist davon vor Versammlungsbeginn darüber zu Informieren.
Der Vorstand oder 1/5 der Mitglieder können jederzeit die Einberufung einer außerordentlichen Mitgliederversammlung unter Angaben des Zwecks verlangen. Die Versammlung hat spätestens 7 Wochen nach Eingang des Begehrens zu erfolgen.
Die Mitgliederversammlung ist das oberste Organ des Vereins. Sie hat die folgenden unentziehbaren Aufgaben und Kompetenzen: (Insofern erforderlich.)
a) Genehmigung des Protokolls der letzten Mitgliederversammlung
b) Genehmigung des Jahresberichts des Vorstands
c) Entgegennahme des Revisionsberichts und Genehmigung der Jahresrechnung
d) Entlastung des Vorstandes
e) Wahl des Präsidenten/der Präsidentin und des übrigen Vorstandes sowie der
Kontrollstelle.
f) Festsetzung des Mitgliederbeitrages
g) Genehmigung des Jahresbudgets
h) Beschlussfassung über das Tätigkeitsprogramm
i) Beschlussfassung über Anträge des Vorstands und der Mitglieder
j) Änderung der Statuten
k) Entscheid über Ausschlüsse von Mitgliedern.
l) Beschlussfassung über die Auflösung des Vereins.
Jede ordnungsgemäss einberufene Mitgliederversammlung ist unabhängig von der Anzahl der anwesenden Mitglieder beschlussfähig.
Die Mitglieder fassen die Beschlüsse mit dem einfachen Mehr. Bei Stimmengleichheit fällt die/der Vorsitzende den Stichentscheid.
Statutenänderungen benötigen die Zustimmung einer 2/3 –Mehrheit der Stimmberechtigten.
Über die gefassten Beschlüsse ist zumindest ein Beschlussprotokoll abzufassen.

Vergütungen
Die Anstellung im Verlag erfolgt ehrenamtlich. Vergütungen sofern vereinbart muss von den betroffenen Personen selbst den Behörden gemeldet werden.
Autoren und Künstler erhalten in der Regel eine Vergütung.
Diese kann prozentual oder zu einem Pauschalbetrag erfolgen.
Größere Spesen/Ausgaben werden vergütet, wen sich die Mitgliederversammlung dafür ausspricht. Dies kann auch rückwirkend geschehen. Eine Rückvergütung ist auf zwei Kalenderjahre beschränkt. Diese müssen nicht zusammenhängend sein.

Sonstiges
a) Das Urheberrecht erstellter Werke verbleibet beim Künstler. Der Verein/Verlag hat das Publikationsrecht.
b) Mitgliederversammlungen können auch online abgehalten werden oder Mitglieder Können online an einer Offlineversamlung teilnehmen.
c) Der Verein besteht aus mindestens zwei Personen.
d) Korrekturen und sinngemäße Formulierungen der Statuten müssen nicht von der Mitgliederversammlung genehmigt werden. Der Vorstand weißt die Mitglieder, an der Mitgliederversammlung auf die Änderungen hin.
e) Das Vereinslokal befindet sich in 3210 Kerzers an der Industriestraße 11.
f) Künstler Können aber müssen nicht zwingend Vereinsmitglieder sein.

Mitgliederbeiträge
Sie sind freiwillig und können bei schwierigen finanziellen Situationen ausgesetzt werden. Dies ist dem Vorstand zu melden. Die Beiträge sind auf Monatsbasis.
Ehrenamtliche und Ehrenmitglieder: Keine
Sympathisanten 5 CHF
Vollmitglied 10 CHF
Familien 15 CHF
Passive 20 CHF
Vorstand 25 CHF
Bei mehrfach Mitgliedschaft ist jeweils der höhere Betrag zu entrichten.

Auflösung des Vereins
Die Auflösung des Vereins kann durch Beschluss einer ordentlichen oder Außerordentlichen Mitgliederversammlung beschlossen und mit dem Stimmenmehr von zwei Dritteln der anwesenden Mitglieder aufgelöst werden.
Der Verlag bleibt von der Auflösung des Vereins unberührt.
Alle Mittel, Rechte, Pflichten und Kompetenzen gehen an den Verlag über, sofern dies von der Mitgliederversammlung nicht anders bestimmt wird.

Inkrafttreten
Diese Statuten wurden an der Gründungsversammlung vom 28.12.2020 angenommen und sind mit diesem Datum in Kraft getreten.

Sponsoring

Unsere Ziele
Um die kulturelle Vielfalt zu fördern, bieten wir allen Neulingen und Underdogs aber vor
allem Menschen mit einer Beeinträchtigung erleichterte Einstiegsmöglichkeiten und
Multimediplattformen an. Derzeit hauptsächlich in den Bereichen Literatur und Radio.
Weitere Bereiche wie zum Beispiel Grafik und Videogestaltung sind geplant.
Dies realisieren wir als gemeinnütziger Medienverlag.
Spenden und Mäzenatenleistungen
Als einmalige unregelmäßige oder regelmäßige Unterstützung nehmen wir beliebige
oder unten erwähnte Beträge gerne, ohne Erbringung einer Gegenleistung entgegen.
Falls gewünscht werden Spender und Mäzenen auf unseren Seiten genannt.
Gegebenenfalls können die Beträge bei der Steuererklärung angegeben werden, wofür
sie eine Spendenbescheinigung erhalten.
Sponsoring Gegenleistungen
In Gegenleistung zu einem wiederkehrenden monatlichen Sponsorenbetrag, bieten wir
folgende Leistungen abhängig von der Höhe des Sponsorings an. Es könne auf
Anfragen auch Gegenleistungspakete angepasst oder individuell gestaltet werden.
Größere Leistungen ersetzen die entsprechend kleineren Leistungen.
Sponsorenleistungen können gegebenenfalls steuerlich anerkannt werden. Zu diesem
Zweck erhalten sie eine Sponsorenquittung.

Sponsoren Modelle:
Privatsponsoren
Richtet sich hauptsächlich an: Privatpersonen und Vereine
Betrag: 01.00 - 10.00 CHF
Gegenleistung:
• Dankesschreiben
• namentliche Erwähnung auf unseren Webseiten.

Kleinsponsoren
Richtet sich hauptsächlich an: Vereine
Betrag: 15.00 – 30.00 CHF
Gegenleistung:
• Die oben erwähnten Leistungen.
• Eine kleine visuelle Darstellung (Banner) mit Vereins oder Geschäftslogo.
• Privatpersonen werden auf Wunsch hervorgehoben.

Sponsoren
Richtet sich hauptsächlich an: Vereine - Kleine und Mittlere Unternehmen.
Betrag: 35.00 - 50.00 CHF
Gegenleistung:
• Die oben erwähnten Leistungen.
• Eine mittlere visuelle Darstellung auf unseren Webseiten.
• Eine Erwähnung als Sponsor auf unseren Radiostationen alle zwei Stunden.

Grosssponsoren
Richtet sich hauptsächlich an: Unternehmen
Betrag: 55.00 – 85.00 CHF
Gegenleistung:
• Die oben erwähnten Leistungen.
• Eine große visuelle Darstellung auf unseren Webseiten.
• Eine stündliche Erwähnung als Sponsor auf unseren Radiostationen.
• Kleines Werbepaket nach mass auf unseren Radiostationen.

Hauptsponsoren
Richtet sich hauptsächlich an: Unternehmen
Betrag: 100.00 CHF +
Gegenleistung:
• Die oben erwähnten Leistungen.
• Die visuelle Darstellung wird mit dem Begriff „Hauptsponsor“ ergänzt.
• Ein grosses Werbepaket nach mass auf unseren Radiostationen.
• Auf Wunsch Hosting und Support einer ihrer Webseiten.
• Weitere Leistungen nach Vereinbarung.

Hosting-Sponsoren
Richtet sich hauptsächlich an: Privatpersonen, Vereine, Kleinunternehmer. Sowie Kunst
und Medienschaffende.
Preise und Leistungen:
• 500.00 CHF einmalig für 80h Webseitenbau innert eines halben Jahres fünf vorversionen
und eine Finale Version
• 200.00 CHF Jährlich für Support einer bestehenden oder uns gebauten Webseite.
Inklusive Domainkosten für „.ch“ und „.li“ Domains und 10h Supportleistungen.
• Auf Wunsch, Nennung als Sponsor.
• Preise und Leistungen stellen einen Richtwert dar und können je nach Bedürfnis der
Sponsoren angepasst werden.

Naturalsponsoren
Oben erwähnte Beträge oder Individualleistungen können auf Anfrage auch in Form von
Naturalien erbracht werden.

Supporter
Supporter unterstützen uns eher immateriell, mit ihrem Namen, den wir unter Supporter
auf unseren Plattformen Publizieren, mit anerkennenden und lobenden Worten auf ihrer
oder dritten Plattformen. Mit der Verlinkung unserer Seiten oder mit ihrem Knowhow
wen wir sie diesbezüglich anfragen.

Bedingungen
Ein Sponsoring läuft jeweils ein Jahr und wird danach per ersten November automatisch
erneuert, sollten sie dem nicht mindestens eine Woche im Voraus wiedersprechen.
Nach dem ersten Jahr können sie das Sponsoring jederzeit inert einer Frist von 35
Arbeitstagen kündigen.

Verwendungszweck
Einzel Spenden/Sponsoring:
Diese werden hauptsächlich in neu Anschaffungen und den Unterhalt unseres Equipments
sowie in künftige und laufende Projekte investiert.

Alternative
Wir Haben auch ein Patreon Account mit alternativen Leistungen und Merch. Schauen
sie doch bei Interesse vorbei.
https://www.patreon.com/transivroom

Kontakt
Bei Interesse nehmen sie mit uns kontakt auf.
E-Mail
finanzen@transivroom.info
Bankverbindung
IBAN: CH44 0900 0000 3165 5798 1

© Copyright 2021 Transivroom Media Productions All Rights Reserved.

Created with Mobirise site creator